Caspar AG

Referenzen

Erleben Sie unsere Vielfalt!

Wir sind stolz, Ihnen hier eine Auswahl unserer Referenzen präsentieren zu dürfen. Erleben Sie also die Vielfalt der Caspar Haustechnik AG – viel Vergnügen!

Savognin
Sanitär

Erneuerung Sanitärleitungen Mehrfamilienhaus

Das Ferien-Mehrfamilienhaus stammt aus dem Jahr 1966. Die Sanitärinstallationen wiesen nach 56 Jahren Betriebsdauer Undichtheiten auf. So wurden die Steigstränge, Kalt-, Warm- und Schmutzwasserleitungen sowie alle Verteilleitungen zu den Badezimmern und Küchen durch uns komplett saniert. Die Herausforderung bestand darin, die Leitungen der teilweise bereits sanierten Badezimmer mit einem möglichst kleinen Eingriff zu ersetzen.

Durch unsere umsichtige Planung der Arbeitsabläufe, Koordination der erforderlichen Handwerker und Planung der Termine, konnte der Sanierungsablauf effizient und sauber ausgeführt werden.

Savognin
Heizung, Sanitär

Luxuriöses Traumhaus

Dieses Traumhaus wurde im Jahr 2000 im urtümlichen Bündner Herrschaftsstil gebaut. Bereits damals durften wir von der Caspar Hautechnik AG sämtliche Sanitär- und Heizungsinstallationen ausführen. Auf Wunsch der neuen Eigentümer haben wir 2021 dann auch die Badezimmer und die Küche komplett renoviert. Dabei war es sehr wichtig, während der Bauphase auf die bestehende Infrastruktur und die diversen hochwertigen Materialien Rücksicht zu nehmen.

Savognin
Heizung, Sanitär

Jufa Hotel

Für eine kurze und effiziente Bauphase wurden die oberen Geschosse in Holzmodulbauweise bei der Firma Uffer AG in Savognin vorfabriziert. Dadurch konnten die einzelnen standardisierten Zimmer fixfertig auf die Baustelle geliefert, und dann vor Ort aufgebaut werden. Dank unserer Unternehmensgrösse und den kurzen Distanzen zum Produktionsort der Einheiten waren wir jederzeit in der Lage, dem raschen Produktionsprozess der Zimmer zu folgen.

Radons
Heizung, Sanitär

Berghuus Radons

Das charmante und elegante Maiensässhotel mit seinem luxuriösen Flair liegt in der unberührten Bergwelt auf 1’880 Metern über Meer. In dieser Höhenlage ist die Bausaison nur sehr kurz. Trotzdem ist es uns von der Caspar Haustechnik AG gelungen, diese anspruchsvolle Aufgabe unter grossem Zeitdruck erfolgreich, sprich: fristgerecht fertigzustellen.

Tinizong
Heizung, Sanitär

Ferienhaus

Das ganze Haus mit seiner wertvollen alten Bausubstanz wurde renoviert und umgebaut. Dabei wurde die Sanitär- und Heizungsinstallation auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Wärmeerzeugung erfolgt heute CO2-neutral mittels einer Pelletheizung, die wir aus Platzgründen im Nebengebäude installiert haben. Die Heizungsanlage kann dabei via Fernschaltung überwacht und ferngesteuert werden.

Dank einer umsichtigen Planung und einem besonderen Augenmerk gelang es uns, die Leitungsführung für die Heizkörper in dieser äusserst anspruchsvollen Bausubstanz maximal ästhetisch zu installieren.

Savognin
Heizung

Uffer AG

Die Kompetenz der Uffer AG liegt im konventionellen Holzbau und in innovativen Produkten für neue Märkte. Das gesamte Betriebsgebäude des Unternehmens, inklusive der Produktion und der Büros, wird mittels einer Schnitzelheizung beheizt. Der Brennstoff stammt dabei aus Sägespänen, Sägemehl sowie Holzabschnitten aus der eigenen Holzverarbeitung. Die Produktionshalle wird dagegen über ein sogenanntes TABS, eine Fussbodenheizung, die in der Betonplatte eingelegt ist, beheizt. Die Montagehalle wird schliesslich über Luftheizapparate beheizt.